Herzlich Willkommen!

Das Team der Falle Campingwelt

Camping und Outdoor

Miroslav Andjelic DW-22

Über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im Campingbereich verfügt Miroslav Andjelic. Nach seiner selbständigen Tätigkeit wechselte er 2012 als Berater in die Camping- und Outdoor-Abteilung der Falle Campingwelt und betreut seither kompetent und passioniert unsere Kunden. Kein Wunder, dass sich die Leidenschaft für Camping auch im Privatleben des zweifachen Familienvaters wiederfindet. „Am liebsten gehe ich mit meinen Kindern zelten. Gerne verbinden wir das auch mit Fischen!“ Hauptsache Natur, lautet das Motto des gebürtigen Serben.

Karoly Mohos DW-23

Seit Februar 2016 berät Karoly Mohos unsere Kunden im Camping- und Outdoor-Bereich – und das aus Leidenschaft: „Kundenkontakt habe ich immer schon geschätzt, aber hier gefällt mir besonders, dass unsere Kunden so entspannt sind und meistens für den Einkauf bei uns viel Zeit mitbringen“, freut sich der gebürtige Ungar. „Sie sind nicht gestresst und schätzen unsere Beratung!“ Auch privat ist Karoly ein großer Wohnmobil-Fan, und das seit Kindheitstagen. „Meine Eltern, meine drei Geschwister und ich haben früher zu sechst im Wohnmobil Europa erkundet. Und ich versuche, diese Tradition auch heute noch fortzusetzen!“

Robert Redl DW-33

Robert Redl ist ein echtes Urgestein des Unternehmens – schließlich zählt der Niederösterreicher schon von Beginn an im Jahre 2004 zum Team der Falle Campingwelt. Zur Routine ist sein Beruf jedoch immer noch nicht geworden: „Genau das gefällt mir am meisten an meinem Job. Ich kümmere mich sowohl um die technische Beratung als auch um den Einkauf in der Camping- und Outdoor-Abteilung, helfe aber auch im auch in der Lagerverwaltung mit. In meinem Aufgabengebieten wird es nie langweilig!“ Privat ist Robert am liebsten in der Natur unterwegs – und das ganz professionell: Schon von Kindesbeinen an erkundete er als begeistertet Pfadfinder seine Umgebung. Heute gibt er als Leiter sein Wissen an den Pfadfinder-Nachwuchs weiter.

Bekleidung

Bettina Bernhart DW-98

Bereits seit 2006 zählt Bettina Bernhart zu unserem Team und berät unsere Kunden mit viel Erfahrung, Kompetenz und Passion im Mode-und Schuhbereich. Neben dem Verkauf zählt aber auch der Wareneinkauf zu ihrem Tätigkeitsgebiet. „Ich bin selbst ein sehr positiver Mensch und so freut es mich besonders, wenn ich diese Grundstimmung auf unsere Kunden übertragen kann, um das Richtige für ihren Urlaub zu finden“, erklärt Bettina, was ihr an ihrem Job am besten gefällt. „Viele unserer Stammkunden sind mittlerweile zu Freunden geworden!“ Ihre Freizeit verbringt Bettina am liebsten in den Bergen. Ob Skitouren oder Wandern – Hauptsache es geht hoch hinaus. Als nächstes soll jedoch in ein anderes Element gewechselt werden: „Wir möchten gerne mit Kanu fahren starten“, so die dreifache Mutter.

Michaela Schmucker DW-98

Wenn es um die Besonderheiten der Outdoor-Mode geht, die sie verkauft, kommt Michaela Schmucker ins Schwärmen: „Es gibt stich- und rissfeste Bekleidung, Wanderschuhe mit Gore Tex Rundumschutz, Textilien mit UV-Schutz 50 Plus und so vieles mehr. Damit übersteht man jedes Outdoor-Abenteuer“, erzählt die Niederösterreicherin. Seit 2010 gibt sie ihr Wissen rund um die mehr als 15 Marken unseres Mode-Sortiments an unsere Kunden weiter. „Das macht mir an meinem Beruf am meisten Spaß. Aber es ist auch ein schönes Gefühl, das zu verkaufen, was man vorher selbst aus den Kollektionen ausgewählt und bestellt hat!“ Privat genießt die dreifache Mutter am liebsten die Natur im Kreise ihrer Lieben. Bei jedem Spaziergang dabei: Gebirgsschweißhund Aaron und der Deutsch Langhaar Rico.

Werkstatt

Markus Wild 

Eine Solaranlage aufs Fahrzeugdach montieren? SAT-Anlagen einbauen? Einen Sprinter komplett zum Wohnmobil umfunktionieren? All das ist kein Problem für unseren Werkstatt-Leiter Markus Wild. Gerade die Vielseitigkeit seines Aufgabengebietes gefällt dem Niederösterreicher besonders gut an seinem Job. „Der eine Kunde möchte eine Küche eingebaut bekommen, der nächste wünscht sich einen barrierefreien Umbau, wieder ein anderer kommt wegen der Reparatur eines Hagelschadens zu uns“, beschreibt Markus sein umfangreiches Potpourri an Handwerkskunst. Kaum ein Wunsch, den unser Werkstatt-Chef mit seinem Team nicht erfüllen kann. Dass Markus ursprünglich eine Ausbildung zum Tischler absolvierte, hilft dabei zusätzlich!

Dieter Gramberger

Seit vielen Jahren unterstützt Dieter unser Werkstatt-Team mit viel Leidenschaft, Kompetenz und Erfahrung. „Ich war schon immer ein Bastler und die Technik ist mein Hobby“, erzählt der Niederösterreicher. Das kommt ihm auch privat zugute, schließlich besitzt er selbst ein Wohnmobil und legt auch da Hand an, wenn es Probleme gibt. Das Beste an seinem Job? „Die Abwechslung! Unsere Kunden kommen mit vielseitigen Wünschen und brauchen Lösungen für verschiedenste Probleme. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sie sich freuen, wenn wir ihre Wünsche und Vorstellungen realisieren können!“ Seine Freizeit verbringt Dieter am liebsten im Kreise seiner Lieben. Dazu zählen neben Frau und Sohn auch 12 Huskies. „Im Winter sind wir daher meistens mit dem Schlitten unterwegs!“

Büro

Gabriele Lang 

Egal ob das Telefon klingelt, Bestellungen anstehen, Kundenanfragen zu beantworten sind oder Statistiken erstellt werden sollen – unsere Büro-Chefin Gabriele Lang hat jede noch so stressige Situation im Griff. Nebenbei kümmert sich die gebürtige Niederösterreicherin aus Laa an der Thaya auch um Rechnungen, Warenein- und -ausgänge und die Buchhaltungsvorbereitung – und das bereits seit 2009. „Genau das gefällt mir an meinem Job: Meine Tätigkeit ist abwechslungsreich und wird nie langweilig“, so Gabi. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten auf dem Drahtesel oder gleich auf einem richtigen Pferd. Auch beim Wandern entspannt Gabriele gern.


Lager

Thomas Sednik

Thomas Sednik hat als Chef des Lagers nicht nur alles im Griff, sondern vor allem auch im Überblick. Das muss er auch bei einem Sortiment von mehr als 10.000 Artikel. „Ich kümmere mich um die Warenübernahme, die Warenausgabe und den Versand sowie um den Außenbereich“, erklärt der gebürtige Wiener seinen Arbeitsalltag. Die teilweise riesigen Lieferungen bewältigt er nach einem ausgeklügelten Plan und auch mithilfe eines Gabelstaplers. Privat ist sein Lieblings-Fortbewegungsmittel hingegen das Fahrrad. „Damit lege ich weite Strecken zurück!“, so der Hobby-Darts-Spieler. Sein Heimweg zählt mittlerweile aber nicht mehr dazu: „Ich wohne in Hagenbrunn und somit nur 5 Minuten vom Unternehmen entfernt!“

Kassa

Sandra Görlich

Wie lange Sandra Görlich uns schon an der Kasse unterstützt? Das weiß die gebürtige Wienerin auf den Tag genau: Am 28. März 2014 sorgte sie erstmals in der Falle Campingwelt dafür, dass der abendliche Kassensturz erfolgreich über die Bühne gehen konnte und seit diesem Tag kommt sie immer gerne zur Arbeit. Warum? „Sowohl die Kunden als auch unser Team sind sehr nett, so macht Arbeiten Spaß!“ Wenn Not an der Frau ist, hilft Sandra auch beim Auspacken und Verräumen der Waren. Keine leichte Aufgabe bei einem Sortiment von über 10.000 Artikeln! Privat genießt unsere Kassiererin am liebsten die Natur im Kreise ihrer Patchwork-Familie. Und die kann, wenn sie vollzählig ist, richtig groß werden, zählen doch insgesamt sechs Kinder dazu! Die jüngste Leidenschaft der Wahl-Niederösterreicherin: Das neue Hochbeet, in dem ihr grüner Daumen zum Einsatz kommen kann.

Manuela Tanzer

Dass das Unternehmen schwarze Zahlen schreibt, ist auch Manuela Tanzer zu verdanken. Die Mistelbacherin ist eine Hälfte unseres dynamischen Kassen-Duos. „Bei uns ist immer Action angesagt“, freut sich die dreifache Mutter. Auch die Hochsaison betrachtet Manuela mit Gelassenheit, schließlich liebt sie an ihrem Beruf den Umgang mit den Kunden am meisten. Privat geht es mit der Familie oft in die Natur. „Wir gehen häufig wandern und leidenschaftlich gern fischen!“ In der verbleibenden Freizeit hält unsere Schatzmeisterin ihr großes Haus in Schuss.

Geschäftsführung

Marc Falle

Camping hat bei der Familie Falle Tradition. Schließlich erfüllten sich schon Marcs Eltern den Traum eines eigenen Camping-Fachgeschäfts, das heute als das größte im Süden des Landes gilt. Mit großer Passion wurden die Produkte und Neuheiten im eigenen Campingurlaub getestet und so stammen auch viele Kindheitserinnerungen des gebürtigen Kärntners aus Wohnmobilen und Zelten. Die Berufung wurde zum Beruf: Seit 2004 leitet er gemeinsam mit Adam Gözsy die Geschicke der Campingwelt in Gerasdorf – und damit von Österreichs größten Camping- und Outdoorfachmarkt. Privat spielen für den studierten Betriebswirt Höhen und Tiefen eine große Rolle: „Die Natur genieße ich am liebsten ganz oben im Gebirge oder – als leidenschaftlicher Taucher – ganz unten im Wasser“, so der Vater einer Tochter. „Hauptsache die Familie ist dabei!“

Adam Gözsy

Schon während des Studiums der Internationalen BWL war es für Adam Gözsy und Marc Falle klar: "Irgendwann eröffnen wir ein eigenes Unternehmen." So kam die Campingwelt Falle, die in Villach schon seit Jahrzehnten erfolgreich besteht, zu ihrer Niederlassung in Gerasdorf bei Wien. Dass der gebürtige Bayer auch eine Leidenschaft für Outdoor besitzt, kam dabei nur gelegen. „Am besten entspanne ich nach einem langen Arbeitstag auf einem Hochsitz“, so der passionierte Jäger. Auch die Zeit mit der Familie genießt der dreifache Vater am liebsten in der Natur.